AUFSTIEG IN DIE ZWEITE LIGA GESCHAFFT!

AK 65    1.Mannschaft    3. Liga

Nachholspiel am 07. September 2017 beim GC Römerhof

Aufstieg in die zweite Liga geschafft!

Verletzungsbedingt mit der halben zweiten Mannschaft zum Entscheidungsspiel gegen den Mitfavoriten Int. GC Bonn angetreten wurde es bei ständig wechselhaftem Wind auf dieser flachen Wiese noch einmal sehr spannend und knapp. Am Ende des Tages behielten wir mit noch insgesamt 15 Schlägen Vorsprung vor dem Tagessieger Int. GC Bonn die Gesamtführung und erreichten damit den Aufstieg in die zweite Liga der AK 65 in NRW.

Großen Anteil daran hatte diesmal dabei Werner Küpper, der mit einer  81-er Runde die Bestleistung in unserer Mannschaft erreichte und rechtzeitig wieder zu alter Form zurückfand. Friedhelm Weesbach erreichte mit 86 Schlägen wiederum ein sehr gutes Ergebnis.

Die Abschlußtabelle (CR-Wert):

  1. GC Rhein-Sieg        508
  2. Int. GC Bonn           523
  3. GC Römerhof          615
  4. GC Schmallenberg 625
  5. GC Köln                   632
  6. GC Georghausen    634

Die gesamte Saison stand unter verletzungsbedingten Ausfällen einiger unserer Stammspieler. Um so mehr bedanke ich mich bei den Ersatzspielern aus der zweiten Mannschaft Karl-Heinz Falkenberg, Uwe Brader und Bernd Pröll für ihren erfolgreichen Einsatz in unserer Mannschaft.

Unseren verletzten Stammspielern Karl-Josef Reuber, Volker Schulz und Peter Olbertz wünsche ich eine baldige Genesung. Wir werden sie dringend brauchen in der neuen Saison 2018. In der zweiten Liga spielen nur noch 12 Mannschaften aus ganz NRW. Da weht dann ein ganz rauher Wind.

Mit Dank an alle Spieler der Mannschaft für ihren Einsatz und Kampfeswillen und einem Glückwunsch zum erreichten Aufstieg,

Guido Schütz
Captain

Zurück zur Übersicht