HALT, STEHENBLEIBEN! PITCHGABEL DABEI?

Aktion des Vorstands GCRS zur „Erhaltung und Pflege unseres schönen Golfplatzes“

Hier: Pitchgabel

Am 23.9.2017 hat ein Clubmitglied im Auftrag des Vorstands im Rahmen seiner Aktion „Erhaltung und Pflege unseres schönen Golfplatzes“ als Marshall am Abschlag 1 bei den abschlagenden Mitgliedern und deren Gästen nicht nur abgefragt, ob sie im Besitz einer Pitchgabel seien, sondern auch ob sie diese stets griffbereit hätten.

Alle Starter, die „in die Prüfung“ gingen, waren im Besitz einer Pitchgabel. Positiv ist zu vermerken, dass die Mehrzahl die Pitchgabel tatsächlich griffbereit vorzeigen konnte. Die anderen hatten sie im Golfbag und steckten sie, nachdem sie gefunden wurde, in ihre Hosentasche.

Die Aktion als solche wurde von der Mehrzahl positiv und als richtig aufgenommen.

Einige Spieler „kauften“ eine der vom Sekretariat bereitgestellten Pitchgabeln mit dem GCRS Logo Ballmarker und fütterten das bereitstehende Sparschwein. Danke!

Einige der Antworten der Spieler, die ihre Pitchgabel im Bag hatten, waren interessant:

„Muss man die jetzt immer in der Hosentasche haben?“

„Ich kann doch nicht immer die gleiche Hose tragen.“

„Ich habe mindestens 10 Pitchgabeln, ich kann damit handeln.“

-> Es dauerte aber einige Minuten, bis er eine der vielen Pitchgabeln in seinem Bag gefunden hatte.

„Ich habe eine, ich finde sie aber im Moment nicht.“

-> Nach einigem Suchen schließlich konnte sie eine vorweisen.

„Ich habe an meinem Trolley einen kleinen Stoffbeutel mit einigen nützlichen Utensilien, so auch eine Pitchgabel. Wenn ich aufs Grün gehe, bereite ich mich mit dem Putter und der Pitchgabel aus dem Beutel zum Putten vor.“

-> Er nahm die Pitchgabel vor dem ersten Abschlag aus dem Beutel und steckte sie „demonstrativ“ in seine Hosentasche.


Der GCRS bedankt sich für diese tolle Aktion und hofft auf eine rege Nutzung der Pitchgabeln. Für allzeit gute Bedingungen auf der Anlage.

Zurück zur Übersicht