VORSPRUNG WEITER AUSGEBAUT

2. Spieltag am 1.Juni 2017 beim Int. GC Bonn

Bei unserem Golfnachbarn in ST. Augustin konnte unser bisheriger Vorsprung gegenüber unserem nächsten Konkurrenten selbst bei dessem Heimspiel nochmals um 3 Schläge ausgebaut werden.

Damit scheint es, dass wir uns so langsam in die Favoritenrolle für den Aufstieg hineinspielen.

Neben den schon bewährten Erfolgsgaranten Friedhelm Weesbach  ( diesmal zweiter Bruttosieger) und Karl-Josef Reuber  hat insbesonders  Fritz Mauser sehr erfolgreich gespielt. Hier zeigt sich wieder wie wichtig es ist , aus einem größeren Kader mit einer zweiten Mannschaft ( 5. Liga ) Ersatz stellen zu können, die sich  auch im Mannschaftstraining und Ligaspielmodus  befindet.

Im Einzelnen :

Friedhelm Weesbach           82

Karl-Josef Reuber                 83

Fritz Mauser                          88

Volker Schulz                        88

Werner Küpper                    91

Peter Olbertz                       (99)

Das für Werner schon sehr ungewohnte Ergebnis ist dadurch zu erklären, daß wegen Kreislaufproblemen  während der ersten 9 Löcher eine 51 zustande kam und nach einer Erholung auf den zweiten  neun Löchern  noch die für ihn schon eigentlich  zu erwartende  40 erreicht wurde.

Die Tabelle insgesamt :

GC Rhein-Sieg                    136,5

Int. GC Bonn                       182,5

GC Schmallenberg             185,5

GC Römerhof                     186,5

Kölner GC                            203,5

GC  Schloß Georghausen      205,5

Auf jeden Fall blicken wir mit Zuversicht auf unser drittes Spiel im Römerhof am 22. Juni.

Mit Dank an die Mannschaft für diese Leistung  im ersten Auswärtsspiel und mit sportlichen Grüßen,

Guido Schütz
Captain

Zurück zur Übersicht