KLASSENERHALT IN DER DMM AK 50 DAMEN

Erfolg für die Hennefer Damen – souveräner Klassenerhalt in der DMM AK 50 !

Am Wochenende 24.-25.8.2019 ging es bei den diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften für die Damen AK 50 in die Nähe von Aschaffenburg. Vor 2 Jahren qualifizierten wir uns in der Oberliga, und der für uns alle unbekannte Golfpark Rosenhof war der diesjährige Austragungsort für die Oberliga Mitte 2.
Bei hochsommerlichen Temperaturen ( schwülheisse 33 Grad ) trafen freitags 5 hochmotivierte Damen mit ihren Caddys bei Aschaffenburg ein und wurden von einem sehr schön angelegten, flachen , leicht ondolierten Platz mit saftig grünen , samtweichen Fairways ( Bewässerung ) überrascht. Optisch wunderschön waren viele Biotope mit üppigen Wildblumenwiesen; auch Wasser kam nicht zu kurz.
Der Platz sah harmlos aus, doch nach der Proberunde wurde wir eines Besseren belehrt: extrem enge Fairways mit dafür SEHR breiten Semiroughs, Roughhs und den o.g. Biotopen und Wasserhindernissen, die uns so einige Probleme bereiteten.

Am Samstagmorgen starteten wir gut vorbereitet mit 2 Vierern (klassisch) : Doro Weihermann/Michaela Schmitz und Gesa van Hamme/Ulla Schlag. Hocherfreut waren wir über unsere Platzierung nach dem ersten Tag bei insgesamt 9 teilnehmenden Clubs. Nur vom Golfclub Gut Hausen mußten wir uns geschlagen geben, mit 12 Schlägen Abstand lagen wir auf Platz 2.
Ob der Hitze ging es am Sonntag direkt eine Stunde früher los – das war auch gut so. Jetzt standen die Einzel an mit Gesa , Doro, Ulla und Monika Luiz. Trotz viel Trinken kam die ein oder andere an ihre Grenzen, denn die schwüle Hitze machte allen zu schaffen. Der Spielstärke tat das jedoch keinen Abbruch. Den Abstand zu Hof Hausen konnten wir sogar noch um einen Schlag verkürzen und den zu den Dritt-/ Viertplatzierten ausbauen.

Von den 6 Spielen kamen 4 in die Wertung : 81 / 82 / 82 und 86 und somit belegten wir einen tollen 2. Platz. Unser Ziel – Aufstieg in die Regionalliga – haben wir zwar verfehlt, doch den super aufspielenden Hof Hausenern mussten wir uns einfach geschlagen geben (75/80/82/83).

Wir haben jetzt zum 2. Mal in Folge einen super und sehr respektablen 2. Platz erzielt und nehmen unser Ziel dann das nächste Jahr in Angriff.
Die Gesamtergebnisse lauten :

  • Hof Hausen 32 über Par
  • Rhein-Sieg +43
  • Kassel-Wilhelmshöhe +55
  • Trier +56
  • Deutsche Weinstrasse +58
  • Düren +59
  • Nahetal +63
  • Friedberg +70

Wir danken allen Spielerinnen und unterstützenden Caddys für den persönlichen und zeitlichen Einsatz: Doro Weihermann, Gesa-Ann van Hamme, Ulla Schlag, Monika Luiz, Michaela Schmitz, Fritz Rieck, Hans Richard Schmitz und Mike Harms.

Captain Michaela Schmitz / Doro Weihermann

Zurück zur Übersicht