LEICHTER DÄMPFER AM VIERTEN SPIELTAG

AK 65.1 Leichter Dämpfer am vierten Spieltag im GC Wildenrath

Bei gutem Wetter auf der sehr schönen Golfanlage in Wildenrath haben wir mit einem Gesamt über CR-Wert von 87,5  nur unwesentlich schlechter gespielt als am 3. Spieltag im GC Mergelhof mit 86,0 über CR. Allerdings haben unsere Mitbewerber mit Ergebnissen von Gesamt 59,5, 71,5, 72,5 und 76,5 hervorragende Mannschaftsleistungen gezeigt, so daß uns diesmal nur der  5. Platz in der Tageswertung blieb. Vielleicht waren aber auch die oft deutlich überhöht gelegenen Grüns mit seinen Wellen und Schräglagen für einige unserer Spieler sehr ungewohnt.

Unsere Mannschaft spielte mit Werner Küpper, Friedhelm Weesbach, Karl-Josef Reuber, Fritz Mauser, Dr. Klaus Nückel und Hans-Dieter Remitz. Mit 82 Schlägen errang diesmal Karl-Josef das beste Mannschaftsergebnis vor Werner mit ebenfalls sehr guten 83  Schlägen.

Die Tabelle ist wieder mehr zusammengerückt :  (Gesamt über CR-Wert )

1.     Wildenrath      321

2.     Mergelhof        349

3.     Leverkusen      358

4.     Rhein-Sieg        360

5.     Kürten               385

6.     Op de Niep       573

Von Platz 2 bis auf Platz 5 ist noch alles möglich. Das nächste Spiel ist in Kürten. Dort müssen wir sehr konzentriert spielen um nicht auf den letzten Spieltag (Heimspiel) hoffen zu müssen.

Guido Schütz

Captain

Zurück zur Übersicht