Mit Glück dem Abstieg „entkommen“

[vc_gcrs_textbox2 title=“Glücklicher Klassenerhalt 2016″ image_gcrs_url=“673″ direction=“left“]

Am 10.09.2016 war unser letztes Ligaspiel 2016 Damen AK-35 im Golfclub Zievel

Das Wetter war traumhaft und auch unsere Laune. Wir waren dank unserer Trainer gut vorbereitet, denn wir hatten ja auch ein sportliches Ziel vor uns: Alte Fliess schlagen – und somit Klassenerhalt der 2. Liga erlangen.
Wir gingen mit nur 2 Schlägen Unterschied zum Alte Fliess in die Runde. Dementsprechend war die Anspannung groß – sowohl bei uns als auch bei unserm „Gegner”. Wir beäugten uns gegenseitig und es war echt ein spannendes Duell, das wir jedoch – LEIDER – nicht für Rhein-Sieg entscheiden konnten.

Wir wurden nur Tagesfünfter und rutschten somit auch in der Gesamtwertung auf den 5. Platz (ganz knapp mit 9 Schlägen Unterschied !).

Es war ein sehr spannendes Spiel. Nicht nur der Kampf zwischen Rhein-Sieg und dem Alte Fliess GEGEN den Abstieg  sondern auch der Kampf zwischen Zievel und Grafenberg UM den Aufstieg.
Noch mehr als wir hat sich Grafenberg geärgert, die den Aufstieg um EINEN Schlag verpassten. Die Zieveler haben toll gespielt und der Aufstieg in die 1. Liga sei ihnen gegönnt.

Tagesergebnisse:
Nina 84
Michaela 85
Gesa 86
Doro + Barbara 90
Evelyn 97

Tagesplatzierung:
1. Zievel 51 über CR
2. Alte Fliess 55
3. Grafenberg 57
4. Haan 65
5. Rhein-Sieg 66
6. Leverkusen 94

Gesamtplatzierung:
1. Zievel 416,5 Aufstieg
2. Grafenberg 417,5
3. Haan 434,5
4. Alte Fliess 437,5
5. Rhein-Sieg 446,5 trotz 5. Platz KEIN Abstieg
6. Leverkusen 598,5 Abstieg

Da eine Mannschaft ihre Meldung zurückgezogen hat, bleiben wir in der 2. Liga ! Das ist verdient, denn die Ergebnisse von Platz 1-5 lagen sehr nah beieinander.
Aber – wir hatten eine interessante Saison mit schönen Plätzen, Wetterkapriolen von 8 bis 37 Grad sowie extremer Nässe von oben und unten. Wir hatten Höhen und Tiefen, denn es war alles dabei: Tageserster in strömendem Regen in Leverkusen und Tagesletzter bei traumhaften Wetter in Grafenberg!
Alle Spielerinnen haben immer ihr Bestes gegeben.

Daher ganz herzlichen Dank an die Spielerinnen: Nina Leuchtenberg, Doro Weihermann, Katharina Brackschulze , Barbara Thiermann, Evelyn Müller, Michaela Schmitz, Julia Wiedenbruch, Gesa Ann van Hamme und Nicole Fuchs.

Besonderen Dank aber auch an unsere treuen Caddies, die auch immer den wichtigen moralischen Beistand leisteten: Richard Schmitz, Sylvia van Heukelum, Raffaelina Russo, Fritz Rieck, Ben Kopper und Ingo Gretzbach.
Im nächsten Jahr gibt es neue Plätze und das ganz klare Ziel, die 2. Liga zu halten.

Captain: Michaela Schmitz

[/vc_gcrs_textbox2]

Diesen Beitrag teilen

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart