SO SEHEN TAGESSIEGER AUS!

So sehen Tagessieger aus ……….Damen AK 30 in Velderhof

Am Samstag, den 7.7. fand unser 5. Ligaspiel statt und in guter Besetzung und bester Laune traten wir an. Großer Frust, als unsere besten Spielerinnen reinkamen mit nur mäßigen Ergebnissen ……. und es wurde keinen Deut besser.

Alle haderten mit sich ob der nicht zufriedenstellenden Scores – nur 3 Ergebnisse unter 90 ! Woran lag es denn nur ? denn das Wetter war hervorragend.

Langsames Spiel über 5 Stunden, extremer Wind und sehr schwer gesteckte Fahnenpositionen: alle am Rand vom Grün und mitten in Hänge und extreme Breaks gesteckt, zudem waren die Grüns knochenhart. Also machte das kurze Spiel leider echt keinen Spass. Velderhof selbst hat sich damit null Gefallen getan, denn sie landeten trotz Heimvorteil auf dem letzten Platz !

Großes Erstaunen und dann totale Erleichterung bei der Siegerehrung: alle Spielerinnen hatten das Problem und es wurde generell schlecht gespielt. Auf unsere Mannschaftspielerinnen jedoch kann man sich verlassen – Tagessieg – wir haben sogar Bonn, die in der Gesamtwertung auf Platz 1 sind, noch 2 Schläge abgenommen.
Somit gehen wir nun mit einem komfortablen Polster in unser Heimspiel in 5 Wochen nach der Sommerpause.

Es spielten Andrea Lehmann, Katharina Brackschulze, Nina Leuchtenberg, Barbara Thiermann, Monika Lütz-Blömers und Gesa-Ann van Hamme mit Caddy-Unterstützung durch Sylvia van Heukelum.

Die Gesamtplatzierung der 2. Liga B lautet nach 5 Spielen :

1. Bonn 352,5
2. Rhein-Sieg 363,5
3. Grafenberg 372,5
4. Alte Fliess 386,5
5. Velderhof 425,5
6. Refrath 446,5

Captain Michaela Schmitz

Zurück zur Übersicht