WICHTIGE INFORMATION /// ÄNDERUNG VOM 08.11.2020

 

+++ UPDATE /// Sonntag, 08.11.2020 /// 14:00h +++

 

Wichtige Information zum Spielbetrieb:

Auch weiterhin ist sowohl eine gebuchte Startzeit, als auch das Bestätigen dieser Startzeit notwendig. Wenn Sie außerhalb unserer Sekretariatszeiten spielen, bitten wir Sie, die Startzeit mit Hilfe der Vordrucke im Greenfee-Kasten (am Eingang des Sekretariats) mit Ihrer Unterschrift zu bestätigen.

Da wir Corona bedingt nur sehr eingeschränkt Startzeiten zur Verfügung haben und wir möglichst vielen Mitgliedern die Möglichkeit zum Golfspiel anbieten möchten, bitten wir darum, Startzeiten nicht täglich durchzubuchen und wenn Sie nur 9 Loch spielen möchten auch nur 9 Loch zu buchen, anderenfalls blockieren Sie eine Startzeit an Tee 10, was wir als nicht erscheinen werten müssen.

Spielen ohne gebuchte Startzeit, nicht erscheinen zu einer gebuchten Startzeit, das Spielen zu mehr als 2 Personen (ausgenommen Personen aus einem Haushalt) sowie das Spielen auf dem Platz bei Sperre z.B. bei Bodenfrost, führt zur sofortigen Platzsperre der Person/en für 2 Wochen. Eine 18 Loch Runde die nach 9 Loch nicht fortgesetzt wird, wird ebenfalls als nicht erschienen angesehen.


Online Startzeit Buchung / telefonische Buchung:

Wir ändern die Uhrzeit zur Online-Buchung von 0:00 Uhr auf 08:00 Uhr. Ebenfalls haben wir zukünftig in der Zeit von 10:00 bis 14:00 Uhr im 30 min. Takt Startzeiten „nur zur telefonischen Buchung“ freigegeben. Diese Maßnahmen helfen dabei, das Rennen auf die Online Buchungen etwas zu entschleunigen.

Wir bitten ebenfalls um Verständnis, dass wir keine Startzeitenbuchung per Email entgegennehmen können. Aktuell haben wir ein sehr hohes Buchungsaufkommen und viele Anfragen per Email, die sich häufig mit online oder telefonischen Buchungen überschneiden. Deswegen bitten wir Sie, Ihre Buchung entweder per Telefon 02242-6501 oder per Online Buchung über unser Startzeitensystem anzumelden.

 

+++ UPDATE /// Dienstag, 03.11.2020 /// 18:00h +++

 

Liebe Mitglieder,

mit Bezug auf die untenstehende Information vom 30.10.2020 hat sich die Anfrage des Golfverbandes NRW an die Staatskanzlei durch ein aktuelles Facebookstatement der für Sport zuständigen Staatssekretärin, Frau Andrea Milz, aufgeklärt.

Golf gilt demnach als Individualsport und darf im Rahmen der Kontaktbeschränkungen der Coronaschutzverordnung gespielt werden.

(Den Facebook Beitrag von Frau Milz finden Sie hier:  Facebookstatement von Frau Milz )

 

Weitere Information zum Spielbetrieb:

Wir haben die Folgestartzeit für eine 18 Lochrunde von 2 Std. 20 Min. auf 2 Stunden reduziert (Beispiel: Start um 10:00 Uhr an Tee 1 – Folgestartzeit ist 12:00 Uhr). Da wir aktuell fast ausschließlich in 2er Flights starten, ist die empfohlene Spielgeschwindigkeit auf ca. 2Stunden (9 Loch) angepasst worden.

Bei Fragen zum Spielbetrieb, bzw. zu den aktuellen Verhaltensregeln, hilft Ihnen unserer Sekretariat in der Zeit von Mo.-So.10:00-15:00 Uhr gerne weiter.


 

+++ UPDATE /// Freitag, 30.10.2020 /// 18:00h +++

Liebe Mitglieder,

die vom Land NRW veröffentlichte CORONASCHUTZVERORDNUNG (siehe §9 Sport), die ab Montag den 2. November 2020 in Kraft tritt, erlaubt einen eingeschränkten Spielbetrieb auf unserem Golfplatz.

Dieser eingeschränkte Spielbetrieb ermöglicht das Spielen alleine, in 2er Flights, oder das Spielen mit Personen aus einem gemeinsamen Haushalt. Durch die geänderte Flight-Regelung, die sich aus dieser Verordnung ergibt, ist das Startzeitenangebot stark eingeschränkt. Deswegen ist bis auf Weiteres das Spielen nur für Mitglieder möglich.

Unser Startzeiten-Buchungssystem wird am morgigen Samstag, den 31.10.2020 um 18:00 Uhr wieder freigeschaltet.

Die Nutzung der Duschen und Umkleiden ist vorerst bis zum 30.11.2020 nicht gestattet. Die WCs im Untergeschoss des Clubhauses sind geöffnet.
Die Gastronomie ist verpflichtet den Betrieb bis 30.11.2020 einzustellen.

Aktuell liegt der Staatskanzlei eine Anfrage des Golfverbandes NRW zur Interpretation dieser Verordnung vor, deren Antwort derzeit noch aussteht. Sobald es weitere Informationen gibt, werden wir Sie umgehend informieren.

 

Wir sind dankbar, dass wir trotz der bundesweiten Einschränkungen, unseren Sport an der frischen Luft ausüben können und bitten Sie die neuen Regelungen
im Golfclub Rhein-Sieg e.V. konsequent einzuhalten.

 

Bitte achten Sie in den kommenden Tagen besonders auf die Beschilderung im Golfclub, auf die
aktuellen Informationen auf unserer Webseite und 
halten Sie unsere allgemeinen Verhaltensregeln ein:

 

  • Prüfen Sie Krankheitssymptome und Ihr gesundheitliches Risiko, bevor Sie die Golfanlage betreten
  • Betreten Sie die Golfanlage nur mit gebuchter Startzeit
  • Sie können die Driving Range und die Übungsanlagen unter Einhaltung der Abstandsregeln nutzen
  • Das Spielen auf dem Kurzplatz ist ebenfalls nur nach vorheriger Anmeldung im Sekretariat möglich
  • Halten Sie den Mindestabstand von zwei Metern auf der gesamten Golfanlage ein
  • Betreten Sie die Caddyhalle, den Proshop und das Sekretariat nur mit Mund- und Nasenschutz
  • Bestätigen Sie Ihre Startzeit im Sekretariat unmittelbar nach Ankunft
  • Umkleide- und Duschräume sind geschlossen
  • Gehen Sie erst kurz vor Ihrer Startzeit zum Abschlag
  • Bitte informieren Sie das Sekretariat, wenn Sie durchgespielt haben
  • Bitte berühren Sie den Flaggenstock nicht
  • Bessern Sie Ihre Bunkerspuren mit dem Golfschläger und dem Fuß aus – es sind keine Harken in den Bunkern
  • Auf der gesamten Anlage sind Gruppenbildungen untersagt
  • Führen Sie auf der gesamten Anlage einen Mund- und Nasenschutz mit sich, um im Falle eines Gewitters die Blitzschutzhütten betreten zu können
  • Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweisschilder auf der gesamten Anlage.

 

Der Vorstand
Golfclub Rhein-Sieg e.V.

Zurück zur Übersicht