Tagessieg der AK 65 II

Unerwarteter Tagessieg der AK 65  II beim GC Ford Köln

Nach durchwachsenen Ergebnissen beim GC Clostermannshof und in Kürten gelang unserer Mannschaft beim GC Ford Köln der Tagessieg. Trotz teilweise widriger und kaum einschätzbarer Windverhältnisse hat die gesamte Mannschaft eine tolle geschlossene Leistung gezeigt.

Herausragend dabei war das Ergebnis von Wolli Dittrich, der vorher sein Abschiedsspiel in unserer Mannschaft ankündigte um sich ganz dem Krabbenpulen in Norddeutschland hinzugeben:

Mit einer Runde von 86 Schlägen erreichte Wolli nach seinen vielen Verletzungen in den letzten Jahren ein absolutes Topergebnis und damit auch noch den Bruttosieg. Nochmals einen riesen Glückwunsch  und Dank für die Zeit, wo du als Captain unsere Mannschaft  damals noch in der  AK 50 erst neu aufgebaut und  dann lange erfolgreich geführt hast!

Die weiteren Ergebnisse:

Guido 93,  Fritz 96, Boris 96, Hans-Dieter  98,  und Bernd 103  Schläge.

Wir liegen nun im Gesamtergebnis an dritter Stelle, in Reichweite von 26 Schlägen zum ersten Platz von Georghausen. In unserem nächsten Spiel am  4. Juli (Heimspiel zusammen mit unserer AK  65 1. Mannschaft) wollen wir versuchen, diesen  Vorsprung  weiter zu verkürzen!

Guido Schütz

Captain

Share this post

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart