Traditioneller Wiesenhof-Vierer im Schneegestöber

Zum mittlerweile 14. Mal fand am Samstag der schon längst zum GCRS – Brauchtum gehörende Wiesenhof-Vierer mit Auswahldrive statt. Bei Temperaturen um die drei Grad aber strahlendem Sonnenschein schickte uns Manfred Furtner vom Hotel Wiesenhof am schönen Achensee auf eine fast winterliche Golfrunde, die durch immer wieder einsetzende Schneeschauer ein beinahe alpines Gepräge hatte.

Allen Wetterunbilden zum Trotz erlebten alle 48 Turnierteilnehmer einen tollen Turniertag der in bester Erinnerung bleiben wird. Manfreds legendäre Tiroler – Halfway mit Käse, Speck und Marillenschnaps war wieder ein Garant für gute Stimmung. Die tollen Preise in flüssiger Form taten dabei, ebenso wie die vielen in Trachten erschienenen Golferinnen und Golfer, ihr Übriges. Wie immer hatte Manfred auch die Verlosung mit Hotelgutscheinen reich bestückt.

Wir wünschen allen Gewinnern einen tollen Aufenthalt am Achensee.

Share this post

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart